SEIKO 39 Quartz Uhr V.F.A., Modell 3923-5010

Frühe Quartzuhr der zweiten Kameido Seikosha Fabrik, Modell 3923-5010, ca 1973. "VFA" auf dem Zifferblatt bedeutet "Very Fine Adjusted" und bedeutet, dass es sich um ein Quartzwerk mit den höchsten Qualitätsstandards handelt. Die Ganggenauigkeit ist mit maximal 5 Sekunden pro Monat spezifiziert ist. Zudem besitzt dieses Kaliber eine Batterieanzeige in Form einer blinkenden LED Leuchte. Sobald die LED nicht mehr sichtbar ist, bleibt nur noch eine Laufzeit von einigen Tagen. Die Zeigerbewegung wird nicht durch einen rotierenden Schrittschaltmotor erzeugt, sondern durch einen Ankermechanismus, vergleichbar dem der Rolex OysterQuartz Cal 5035.

Early quartz watch of the second (Kameido) Seikosha manufacturing plant, model 3923-5010. V.F.A. on the dial means "Very Fine Adjusted" and is equipped with a high-grade movement that has passed the highest grade test of the quartz watch certification standard. Accuracy is below 5 sec/month. A nice feature is the "second flash" function in which the red light emitting diode on the upper right of the dial emits light every second. When the battery is nearly exhausted, the LED will stop emitting light. After that, the clock will stop after about a week due to the battery exhaustion. In addition, the second hand does not use a rotating step motor, but like the Rolex Quartz Cal.5035, the second hand is operated by a mechanical anchor mechanism.

 

 

zurück